Referenzobjekte

Große Schleuse
Meppen, DE


Die zur Schleusengruppe Meppen gehörende „Große Schleuse" am Dortmund-Ems-Kanal stammt aus dem Jahr 1954 und wurde 2006 grundsaniert. Mit ihrer Hilfe können Schiffe den vorhandenen Geländehöhen-Unterschied von 7,50 m überwinden. Bei einer Abmessung von 12 m Breite und 165 m Länge beträgt der Wasserbedarf
14.800 m³ pro Schleusenfüllung. lnfolge der 2 Sparbecken beträgt der Wasserverlust nur 7.000 m³.

Eingesetzte Produkte:

  • AA 630
  • AA 100 HW

Objektbericht (PDF):