Home

Kawneer Globale  /  English | Deutsch
  • Industriemuseum
  • Detailansicht Industriemuseum
  • Schnitt der Fassade AA 100
1 / 3

Industriemuseum

Lohne, DE


Eingesetzte Produkte:
AA 100 Fassade


Architekt:
Schmölling und Partner GmbH
Heinz Themann Architekt

Metallbauer:
Blömer GmbH
 
Baujahr: 2000
 
Das INDUSTRIE MUSEUM LOHNE zeichnet die industrielle Entwicklung der Region unter Einbeziehung der dort arbeitenden Menschen und ihrer jeweiligen Lebensumstände nach.
 
Auf über 1000 m² Ausstellungsfläche haben Besucher die Möglichkeit, sich über die gewerbliche Entwicklung der Stadt und ihres Umlands zu informieren.
 
Ziel des innovativen Museumskonzepts ist es, die Anfänge und die Bedeutung der industriellen Produktion aufzuzeigen.
 
Die Alcoa Profile der Serie AA 100 heben sich gelungen durch die Farbgebung von der großzügigen Stahlkonstruktion ab.
 
Kennzeichen der Serie AA 100 sind die einheitliche Linienführung der Profile und die schlanken Ansichtsbreiten von 50 mm.


Industriemuseum [242]

top anchor